Ein wenig über uns und über mich

Erinnerungen

von: Irmgard 5. Juni 2008

Es ist schon einige Wochen her, da führte uns unser Weg durch Zeitz. Nun ist Zeitz keine sonderlich aufregende Stadt - aber für mich ist es die Stadt, in der die besten Großeltern wohnten, die ein Kind nur haben kann.

Da war die Straße vom Bahnhof, bergauf, schwer mit der Tasche zum Laufen, dann kamen mir doch die Straßennamen vertraut vor und ein kleiner Park weckte vertraute Erinnerungen. Also das Auto geparkt - irgendwo hier mußte das Haus doch sein.

Straße der Freundschaft 8August Bebel und Lasalle hatten die Wende überlebt, aber die Straße der Freundschaft nicht. Ein Ehepaar auf einer Bank, in dem Alter meiner Großeltern damals, konnte mit meinen vagen Ortsangaben doch etwas anfangen und kurze Zeit später standen wir vor dem Haus, mit dem ich viele glückliche Erinnerungen verbinde.

So weiß war es damals freilich nicht, grau in grau, wie alle Häuser. Aber in der Wohnung im ersten Stock duftete es immer nach Kaffee und Zitronemelisse, machmal auch nach Kuchen oder Auflauf.

Im rechten Erker stand mein kleiner Spieltisch, im Schlafzimmer der Großeltern. In der Mitte war das Wohnzimmer. Das Sofa, was dort unter dem Fenster stand, lebt heute noch. An dem Wohnzimmertisch hat meine Oma mir Lesen und Schreiben beigebracht (und ich hab mich später in der 1. Klasse recht gelangweilt ..)

Der linke Erker gehörte zum Eßzimmer. An dem großen Eßtisch habe ich mit meiner Omi gepuzzlet. Diese Freude an großen Puzzles hab ich heute noch - und meine Kinder auch :)

Mein Opa ist fast jeden Tag mit mir spazieren gegangen. Gegenüber vom Haus ist ein kleiner Park - heute klein, damals kam er mir riesig vor. Das Bassin mit den steinernen Walfischen ist offensichtlich schon lange ausgetrocknet. Der riesige Findling, auf den mein Opa vor 40 Jahren einem kleinem Mädchen hochgeholfen hat, liegt aber immer noch da.

Irmgard auf dem Stein

ein paar Tage Dublin

von: Irmgard 22. Mai 2008

Vier Tage (und einen halben) waren wir (wir - das sind Katharina, Paul und ich) in Dublin und Umgebung.

Hafenviertel von Dublin

Wir haben viel Kultur genossen: Museen und Glendalough und Newgrange und das eine oder andere Guiness natürlich auch.

Der Reisebericht ist in Arbeit ..