Wir sind dann mal weg

von: Irmgard 10. Juli 2008

und das zum ersten Mal nur zu dritt, was sehr schade ist, aber in diesem Jahr leider nicht besser machbar war. Die großen Kinder haben eben schon ihre eigenen Verpflichtungen.

Eben haben wir die letzten Dinge in Koffer und Rucksack gepackt und hoffen, nichts vergessen zu haben.

Morgen früh gehts dann von Berlin nach London, dann weiter nach Stonehenge. Vielleicht hab ich bei meinem dritten Besuch dort ja mal Glück und es regnet nicht .. aber der Wetterbericht ist da pessimistisch.

Abends müssen wir dann bis Yeovil gefahren sein, dort ist unser erstes B&B.

Ich werd in jedem Fall heilfroh sein, wenn ich erst einmal aus dem Großraum London heraus bin. Mit dem Linksverkehr hab ich mich ja so langsam gesteigert: Einsame Straßen in Irland, mehr oder weniger einsame Straßen in Schottland, Glasgow, Dublin und dank Google Earth kann ich mich schon mal auf linksrumme Doppel-Autobahn-Kreisel um London einstellen.

Ein Kommentar zu “Wir sind dann mal weg”

  • Irmgard schrub am 26. Juli 2008 um 22:54 Uhr

    So, wir sind durchs schoene Cornwall gefahren, haben Berge in Wales erklommen und uns am Strand gesonnt und latschen uns nun in London die Fuesse platt.
    Fotos gibt es Hunderte und der Reisebericht kommt auch demnaechst.

my 2 cents